Lamellenvorhang: Messen und Montagearten

>>>>> Montagearten
 


Richtig Messen!

 

Sie können Ihre Maße millimetergenau eingeben.
Beispiel: Breite (cm): 55,4   Höhe (cm): 122,5

Wenn Sie Hilfe beim Ausmessen Ihrer Fenster benötigen, rufen Sie bitte unsere kostenfreie* Hotline 0800 - 220 40 20 an, senden Sie uns eine Mail oder stellen Sie Ihre Frage über das Kontaktformular des Online-Shops.
* kostenfrei aus allen dt. Netzen

 

 

Messen allgemein

Messen Sie die Breite und Höhe an mehreren Punkten des Fenster bzw. der Wand.
Achten Sie beim Aufmaß auf vorstehende Fenstergriffe, Heizkörper, Fensterbänke und Mauervorsprünge, die den Störungsfreien Betrieb Ihres Lamellenvorhanges behindern können.

Bitte geben Sie die Fertigmaße ein, da werksseitig keine Abzüge vorgenommen werden.



 

 
 
 

 

Messen von
rechteckigen Anlagen


Breite:
Bestellbreite einschließlich gewünschtem Überstand

Nischenmontage:
Nischenbreite - 2,0 cm



Höhe:
Anlagenhöhe - Oberkante Schiene bis Unterkante Lamelle

empfohlene Bodenfreiheit:
ca. 4 cm



 

 
 
 

Messen von Giebelanlagen


Breite (B):
Bestellbreite einschließlich gewünschtem Überstand

kleine Höhe (h):
Bestellhöhe kleine Seite links bzw. rechts

große Höhe (H):
Bestellhöhe hohe Seite links bzw. rechts

empfohlene Bodenfreiheit:
ca. 4 cm

 

 
 
 
 

Paketbreiten (cm) in Abhängigkeit von
Anlagenbreite und Lamellenbreite

 
89 mm 127 mm
100 cm 14 10
150 cm 19 15
200 cm 25 18
250 cm 30 21
300 cm 35 25
350 cm 40 29
400 cm 46 33
450 cm 51 37
500 cm 57 41
550 cm 63 45
600 cm 68 49
 
 
 
 
[nach oben]

 
 

Montagearten

 
Wenn Sie sich vorab über die Montage Ihres Plissees informieren wollen,
gelangen Sie hier zu den Montageanleitungen.


 

Montage unter die Decke

Montage mit Deckenclip

 

 
 
 

Montage auf die Wand

Montage mit Wandwinkel




 

 
 
 
 [nach oben]